Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Laer: Senior wurde Opfer eines Trickdiebstahls

Bad Laer (ots) - Ein 75-jähriger Mann wurde am Freitagnachmittag in der Bielefelder Straße Opfer eines Trickdiebstahls. Der Senior war mit seinem Rollator unterwegs, als er gegen 15.30 Uhr von zwei Frauen angesprochen und um eine Spende gebeten wurde. Dieses lehnte der Mann ab, sollte aber noch auf einer Spendenliste unterschreiben. Vermutlich nutzte eine der Frauen diesen Moment der Ablenkung und nahm unbemerkt Geldscheine aus der Geldbörse des Rentners. Wenig später bemerkte der Geschädigte dann den Diebstahl. Die unbekannten Frauen waren etwa 30 bis 40 Jahre alt und dunkel gekleidet. Beide sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei Dissen, Tel. 05421-921390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: