Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bersenbrück - Falsche Gewinnversprechen am Telefon

Bersenbrück (ots) - Bei der Polizei in Bersenbrück sind in den letzten Wochen mehrere Betrugsanzeigen erstattet worden, bei denen Bürger angerufen worden sind und auf Gewinnversprechen hereinfielen. Die Masche war in den angezeigten Fällen, wie beispielsweise am vergangenen Montag, fast immer gleich. Dem Angerufenen wurde mitgeteilt einen größeren Geldbetrag in einem Gewinnspiel gewonnen zu haben. Um an diesen Gewinn zu kommen, müsste aber eine bestimmte Summe für Gebühren bezahlt werden. Dieser oftmals dreistellige Betrag ging in den bekannten Fällen auf ein Konto ins Ausland. Im zuletzt angezeigten Fall auf ein Konto in der Türkei. Es gab natürlich keinen Gewinn. Der Geschädigte hatte auch keine Möglichkeit mehr, an sein überwiesenes Geld zu kommen. Die Polizei warnt darüber hinaus davor, persönliche Daten oder sogar Bankverbindungen fremden Personen am Telefon mitzuteilen. Wer Opfer eines Betruges wird, sollte bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle eine Anzeige erstatten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: