Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Melle (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Oldendorfer Straße/Heidestraße wurde am Donnerstagnachmittag eine Person verletzt. Die Fahrerin eines Ford Mondeo bog gegen 15 Uhr von der Heidestraße auf die Oldendorfer Straße in Richtung Oldendorf ab. Hierbei übersah sie einen Ford Transit, der auf der Oldendorfer Straße vorfahrtsberechtigt in Richtung Melle fuhr und in dem Moment eine langsam fahrenden Trecker überholte. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw, bei dem die 25-jährige Fahrerin des Ford Mondeo leicht verletzt wurde. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen betrug etwa 16.000 Euro. Da die Wagen nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: