Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Bedrohung mit Messer in der Großen Straße

Osnabrück (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Freitagmorgen in der Großen Straße ereignete. Dort wurde gegen 09.45 Uhr vor dem Eingang eines Bekleidungsgeschäftes ein Mann von drei Unbekannten attackiert. Das Opfer wurde geschlagen und zu Boden gestossen. Als einer der Täter ein Messer zückte, gelang es dem Opfer jedoch, dieses dem Mann aus der Hand zu treten. Danach flüchteten die Angreifer. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3272115 oder 0541-3273103, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: