Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Einbrecher löste Alarm aus und flüchtete

Osnabrück (ots) - Bei einem Einbruchversuch in die Cafeteria der Berufsbildenden Schule an der Brinkstraße wurde der Täter offenbar gestört und flüchtete. Der Unbekannte öffnete zwischen Samstagabend und Mittwochmorgen gewaltsam ein Fenster und gelangte so in das Gebäude. Dabei löste er Alarm aus und ließ unter Zurücklassen von Tatwerkzeug von seinem weiteren Vorhaben ab. Hinweise nimmt die Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3273230, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: