Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Brand auf Hotelterrasse

Osnabrück (ots) - Bei Dacharbeiten geriet am Dienstagnachmittag die Zwischendecke eines Hotels am Kamp in Brand. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurden auf der Hotelterrasse Arbeiten durch eine Dachdeckerfirma ausgeführt. Dabei wurde offensichtlich gegen 13.50 Uhr der Terrassenboden so erhitzt, dass die Zwischendecke Feuer fing. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und Evakuierungsmaßnahmen waren auch nicht erforderlich. Die Löscharbeiten der schnell eingetroffenen Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück nahmen eine größere Zeit in Anspruch, da sich in der Zwischendecke zeitweise neue Glutnester bildeten, die nach und nach erst entdeckt und gelöscht werden konnten. Für die Dauer der Löscharbeiten kam es im Bereich Kamp/Dielingerstraße zu Verkehrsbehinderungen. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: