Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht am Stadthaus

Osnabrück (ots) - Bereits am Freitag, 14.03.2014, kam es im Bereich der Ausfahrt des Stadthauses am Natruper-Tor-Wall zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines silbergrauen Audi fuhr gegen 07.50 Uhr vom Gelände des Stadthauses und übersah dabei eine 17jährige Fahrradfahrerin, die verbotswidrig auf dem Gehweg in Richtung Hasetorwall unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin zu Boden stürzte. Der Beifahrer des Audi stieg aus und erkundigte sich kurz nach dem Befinden der jungen Frau. Danach stieg er schnell ins Fahrzeug, welches sich danach vom Unfallort entfernte. Wie sich später herausstellte, hatte sich die 17Jährige bei dem Sturz leichte Verletzungen zugezogen, und das Fahrrad war beschädigt worden. Laut der Radfahrerin hatte der Beifahrer blonde Haare und trug eine Art Hörgerät mit Spiralkabel. Hinweise bitte an die Polizei Osnabrück, Tel. 0541/3272315.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: