Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück Taschendiebstähle in der Innenstadt

Osnabrück (ots) - Taschendiebe haben am Wochenende in der Innenstadt ihr Unwesen getrieben. In zwei Fällen konnte die Täter dabei beobachtet werden. Am Sonntag, gegen 17.30 Uhr entwendete ein Mann in einem Cafe´ am Marktplatz eine Handtasche, die über einem Stuhl hing. Die Geschädigte, eine 78jährige Frau, war zwischenzeitlich zur Toilette gegangen. Allerdings befand sich noch ihre Freundin am Tisch. Sie beobachtete die Tat und machte eine Bedienung auf den Dieb aufmerksam. Der Mann flüchtete und wurde dabei von einem Kellner verfolgt, der ihn aber aus den Augen verlor. Möglicherweise flüchtete er in einem beigefarbenen Mini Cooper. Um 18.30 Uhr ereignete sich dann ein Taschendiebstahl in einem Restaurant an der Marienstraße. Hier entwendete der Täter mit dem sogenannten Jacke zu Jacke-Trick Gegenstände aus der Handtasche einer hinter ihm sitzenden Frau. Dabei rückte der Dieb so dicht mit seinem Stuhl an die Bestohlene heran, dass er in ihre Handtasche greifen konnte. Auch hier wurde er bemerkt und wollte daraufhin fluchtartig das Lokal verlassen. Allerdings stellte sich ihm eine Bedienung in den Weg. Es kam zu einem kurzen Gerangel mit einer Kellnerin, bei dem der Dieb seine Jacke verlor, bevor er in Richtung Heger Tor davon lief. Beschrieben wurde der Täter in diesem Fall als etwa 30 Jahre alt und auffällig klein, ca. 1,70 m groß. Er hatte kurze, rasierte, dunkle Haare wirkte gedrungen und sprach schlechtes Englisch. Der osteuropäisch wirkende Mann war mit einem beigefarbenen Strickpullover bekleidet. Die Beschreibung stimmt zum großen Teil mit der des Täters am Markt überein. Der war allerdings mit einem grau-weißen Sweatshirt und einer schwarzen Jacke bekleidet. Insgesamt 15 Diebstähle von Handtaschen oder Wertsachen in der Innenstadt, in Restaurants oder Diskotheken wurden am Wochenende bei der Polizei angezeigt. In vielen Fällen waren die entwendeten Gegenstände unbeaufsichtigt. Die Polizei rät deshalb Wertsachen nie in Handtaschen sondern in Innentaschen am Körper aufzubewahren. Hinweise zu den aktuellen Fällen werden unter der Tel.-Nr.: 0541/3273268 oder 3273265 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: