Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte/Osnabrück - Unfallort gesucht

Georgsmarienhütte/Osnabrück (ots) - Nachdem am Samstagnachmittag an der Van-Galen-Straße ein unfallbeschädigter grauer Hyundai Tucson mit zwei stark alkoholisierten Personen angetroffen wurde, sucht die Polizei jetzt den Unfallort. Das Fahrzeug war einem Zeugen durch sehr unsichere Fahrweise aufgefallen. Der Zeuge verfolgte den Geländewagen und rief die Polizei. Die Beamten stellten dann fest, dass sowohl die 48jährige Frau als auch der 47jährige Beifahrer erheblich unter Alkoholeinfluss standen und am Auto frische Unfallspuren vorhanden waren. Das vordere Kennzeichen fehlte (NI -...) und die linke Fahrzeugseite war beschädigt. Aufgefallen war der Pkw dem Zeugen in Höhe des Kreisverkehrs an der Malberger Straße. Die beiden betrunkenen Personen konnten keine verwertbaren Angaben hinsichtlich ihrer Fahrtstrecke machen. Die Unfallstelle könnte sich entsprechend in Georgsmarienhütte oder Osnabrück, möglicherweise aber auch auf der Strecke von Nienburg nach Osnabrück, befinden. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 05401/879500

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: