Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück Zwei Schwerverletzte

Osnabrück (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend auf der Kreuzung Franz-Lenz-Straße / Buersche Straße ereignete, wurden zwei Personen schwer verletzt. Gegen 22.20 Uhr bog der 31jährige Fahrer eines Seat von der Franz-Lenz-Straße nach links auf die Buersche Straße. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Roller, der mit zwei Personen besetzt war. Die beiden Personen, eine 22jährige Frau und ein 24jähriger Mann erlitten schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und mussten mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Unfallzeugen melden sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0541/3272315

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: