Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Brand in Mehrfamilienhaus

Osnabrück (ots) - Ein Mehrfamilienhaus an der Bohmter Straße ist durch einen Brand in der Nacht zum Freitag erheblich beschädigt worden. Um 02.38 Uhr wurde das Feuer vom Mieter der betroffenen Wohnung entdeckt und gemeldet. Der über ihm wohnende Mieter musste anschließend durch die Berufsfeuerwehr der Stadt gerettet werden. Alle anderen Bewohner konnten das Gebäude selbständig verlassen. Nach den jetzigen Ermittlungen brannte zunächst ein Wintergarten. Anschließend geriet der Dachstuhl des Hauses in Brand. Das Dachgeschoss wurde dadurch erheblich beschädigt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Das Gebäude wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an. Die Bohmter Straße ist derzeit noch gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: