Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Versuchter Einbruch am Kirchenkamp

Osnabrück (ots) - Am Dienstag, zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr, versuchte ein Unbekannter in eine Wohnung am Kirchenkamp einzubrechen. Nachdem sich der Täter Zutritt zum Treppenhaus des Mehrfamilienhauses verschafft hatte, versuchte er eine Wohnungstür im 1.OG aufzuhebeln. Vermutlich wurde der Täter dabei gestört, denn er ließ von seinem weiteren Vorhaben ab und flüchtete. Hinweise bitte an die Polizei Osnabrück, Tel. 0541/3273230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: