Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Taschendiebstahl am Herrenteichswall

Osnabrück (ots) - Gegen 06.45 Uhr wurde ein 25-Jähriger Opfer eines Taschendiebstahls am Herrenteichswall. Der junge Mann ging auf dem Haseuferweg in Richtung Haarmannsbrunnen. Dabei passierte er zwei Unbekannte, die dort auf einer Bank saßen. Kurz darauf wurde ihm von den beiden Männern von hinten die Umhängetasche aus der Hand gerissen. Die Täter rannten in Richtung Haarmannsbrunnen weiter und wurden wenig später vom hinterher laufenden Opfer aus den Augen verloren. Die beiden Männer waren etwa 16 Jahre alt, um die 170 cm groß und schlank. Ein Täter hatte kurze, blonde Haare, ein osteuropäisches Aussehen und war mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Der andere Täter hatte kurze, schwarze Haare , ist vermutlich südländischer Herkunft und trug zur Tatzeit eine rote Jacke. Hinweise bitte an die Polizei Osnabrück, Tel. 0541/3273203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: