Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Dissen - Polizei klärt drei Einbrüche im Südkreis auf - 27-jähriger Einbrecher in Haft

Dissen (ots) - Wie der neue Leiter der Polizeistation Dissen, Phil Havermann, stolz berichtete, konnte die Polizei Dissen hat am vergangenen Freitag einen 27-jährigen Einbrecher festgenommen, dem bisher drei Einbrüche im Südkreis zugeordnet werden konnten. Gegen den jungen Mann aus Hilter wurde am Freitag von einem Richter ein Haftbefehl erlassen. Dem 27-jährigen Einbrecher wurde zunächst vorgeworfen, in der Nacht vom 24. auf den 25. Januar, in ein Büro an der Parkstraße in Bad Rothenfelde eingebrochen zu sein. Diesen Einbruch räumte der junge Mann gegenüber der Polizei ein. Doch damit nicht genug: Im Rahmen einer Durchsuchung stellte die Polizei bei dem polizeibekannten Täter weitere belastende Gegenstände sicher, die ebenfalls aus Einbrüchen stammten. So konnten die Ermittler dem 27-Jährigen bereits zwei weitere Einbrüche im Südkreis zuordnen. Neben einem Apothekeneinbruch in Dissen geht auch ein Einbruch in einen Fahrradfachhandel in Hilter auf das Konto des Täters. Aktuell wird überprüft, ob der junge Mann noch weitere Einbrüche begangen hat. Die Ermittlungen dauern hierzu an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: