Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Positives Resümee der Polizei zum Ossensamstag -Stand 18.30 Uhr-

Osnabrück (ots) - Die Osnabrücker Polizei zieht ein positives Resümee zum polizeilichen "Ossensamstag". Bei mehr Besuchern waren es weniger alkoholbedingte Aufnahmen in den Sanitätszelten und auch verhältnismäßig wenig angezeigte Straftaten. Insgesamt wurden 12 Personen wegen zu hohem Alkoholgenuss behandelt, davon waren drei noch minderjährig. Ein 15-Jähriger hatte einen Alkoholwert von 1,54 %o. "Spitzenreiter" war jedoch ein Erwachsener (ü30) mit einem Wert von 2,47 %o. Angezeigt wurden der Polizei 10 Straftaten, dabei ging es um Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte. Die Beamten nahmen drei Personen in Gewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: