Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Rothenfelde
A 33

Bad Rothenfelde / A 33 (ots) - Ein brennender Lkw hat am Mittwochvormittag auf der A 33 Aufsehen erregt. Gegen 10.45 Uhr stellte der 33jährige Fahrer des Sattelzuges fest, dass Qualm aus dem Motorraum kommt. Innerhalb kurzer Zeit geriet die Sattelzugmaschine in Brand. Der Fahrer konnte den Auflieger noch rechtzeitig trennen, so dass dieser keinen Schaden erlitt. Am Zugfahrzeug entstand allerdings Totalschaden, etwa 80.000,- Euro. Für ca. 15 Minuten musste die Autobahn zwischen Hilter und Dissen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Sperrung in Richtung Osnabrück besteht zurzeit noch.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: