Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück
B 68

Polizeifoto: Beschädigung

Osnabrück (ots) - Durch einen Steinwurf ist in der Nacht zum Dienstag ein auf der B 68 fahrender Lkw beschädigt worden. Der 43jährige Fahrer war mit seiner Sattelzugmaschine gegen 00.30 Uhr in Richtung Osnabrück unterwegs und hörte in Höhe der Brücke "Honeburger Weg" einen lauten Knall. Sofort stoppte er sein Fahrzeug, stellte aber zunächst keine Beschädigung fest. In Osnabrück schaute er auf das Dach seines Sattelzuges und entdeckte die Beschädigung, die von Beamten des Unfalldienstes fotografiert wurde. Die Polizisten fuhren anschließend zu der Brücke und fanden auf der Fahrbahn einen mehr als faustgroßen Stein, der mit hoher Wahrscheinlichkeit von der Brücke heruntergeworfen wurde. Durch Steinewerfer sind in der Vergangenheit schon schwerste Unfälle verursacht worden. Die Polizei nimmt den Vorfall deshalb sehr ernst. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, die die Tat beobachtet oder in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen gesehen haben, melden sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0541/3272331 oder 3272315

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: