Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Osnabrück (ots) - Am Mittwochabend, gegen 19.35 Uhr, bog ein Ford Ka vom Pottgraben nach links in den Petersburger Wall ab. Dabei übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Motorroller, der auf dem Pottgraben in Richtung Hannoversche Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem der 17jährige Rollerfahrer leicht verletzt und daraufhin ins Krankenhaus gebracht wurde. Bei der Befragung des Jugendlichen stellte sich heraus, dass er nicht die für den Motorroller erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541/3272315.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: