Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Belm - Vermisster wieder zu Hause

Belm (ots) - Der vermisste 58jährige aus Belm, nach dem die Polizei am Sonntagabend mit der Freiwilligen Feuerwehr, einer Rettungshundestaffel und einem Polizeihubschrauber gesucht hat, ist seit heute Morgen wieder zu Hause. Der Mann, der auf Medikamente angewiesen ist und mit einem Rollator unterwegs war, hat die Nacht bei einer anderen Familie in Belm verbracht. Durch die Rundfunkdurchsage wurde man auf die Vermisstensuche aufmerksam und rief daraufhin die Polizei. Die Beamten brachten den Mann wohlbehalten nach Hause. Die weiteren Umstände des Vorfalls müssen noch geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: