Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche A 1 - Sattelzug kommt von Fahrbahn ab

Bramsche / A 1 (ots) - Ein mit Teilen zum Waggonbau beladener Sattelzug ist am Montagmorgen zwischen Neuenkirchen/Vörden und Bramsche, Richtungsfahrbahn Münster, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall ereignete sich um 06.57, als der 61jährige Fahrer sich nach eigenen Angaben bückte, weil er zuvor seinen Kaffee verschüttet hatte. Der Sattelzug durchfuhr den Graben, beschädigte einen Wildschutzzaun und blieb etwa 10 m neben der Fahrbahn stehen. Der Fahrer wurde nach dem Unfall vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Hintergrund war allerdings nicht der Unfall sondern eine Vorerkrankung. Da ein Tank beschädigte wurde, liefen etwa 350 l Diesel ins Erdreich. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 70.000,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten ist die Autobahn in Richtung Münster halbseitig gesperrt. Die Sperrung wird noch andauern. Insbesondere im morgentlichen Berufsverkehr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: