Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle: Auto überschlagen - Fahrerin leicht verletzt

Melle (ots) - Eine 36-jährige Autofahrerin wurde bei einem Unfall am Mittwochmorgen auf der Markendorfer Straße leicht verletzt, nachdem sich ihr Auto überschlagen hatte. Gegen 6:30 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Toyota in Richtung Buer, als sie ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Mit nur leichten Verletzungen kam die Frau aus Bad Oynhausen zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Das beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: