Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte - Leerstehendes Haus durch Feuer erheblich beschädigt

Bohmte (ots) - In der Straße An der Oelmühle ist am Sonntagabend ein leerstehendes Haus durch ein Feuer erheblich beschädigt worden. Gegen 21.25 Uhr wurde der Brand von einem Zeugen gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Hunteburg war schnell vor Ort konnte aber trotz der Löschmaßnahmen nicht verhindern, dass der Dachstuhl komplett und das Haus insgesamt erheblich beschädigt wurden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Brandort wurde durch die Beamten beschlagnahmt. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: