Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bersenbrück: Einbruch - Täter überrascht und geflüchtet

Bersenbrück (ots) - Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus an der Hasestraße wurde am frühen Dienstagmorgen ein Täter von der Bewohnerin überrascht. Der zwischen 160 und 165 cm große Täter flüchtete gegen 05:00 Uhr aus dem Haus und lief über den rückwärtigen Garten in Richtung Pfarrheim davon. Zuvor brach der Unbekannte gewaltsam durch ein Kellerfenster in das Haus ein und nahm eine Tasche mit Bargeld an sich. Als die Bewohnerin von verdächtigen Geräuschen im Haus geweckt wurde, ergriff er sofort die Flucht. Zeugen, die am frühen Dienstagmorgen verdächtige Personen gesehen haben, melden sich bitte bei der Polizei (Telefon 05439-9690)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: