Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hilter - 48jähriger schwer verletzt

Hilter (ots) - Bei einem Auffahrunfall, der sich am Montagmorgen auf der Bielefelder Straße ereignete, wurde ein 48jähriger Pkw-Fahrer aus Hilter schwer verletzt. Gegen 08.40 Uhr wollte ein 84jähriger Mann (Hilter) mit seinem VW Golf nach rechts auf einen Parkplatz fahren. Dazu bremste er seinen Pkw ab. Ein nachfolgender Ford mit einem 48jährigen Fahrer und ein dahinter befindlicher Mini mit einer 58jährigen Frau (Georgsmarienhütte) fuhren auf. Der Fordfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 11.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: