Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg: 22-jähriger Glandorfer bei Unfall schwer verletzt

Bad Iburg (ots) - Schwer verletzt wurde ein 22-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Freitagnachmittag gegen 14:25 Uhr auf der Münsterstraße (B51) in der Gemarkung Donnerbrink. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei musste der in Richtung Glandorf fahrende junge Mann seinen Pkw Toyota abbremsen, um nicht auf ein vor ihm verkehrsbedingt langsam fahrendes Fahrzeug aufzufahren. Dabei kam er nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Glandorfer schwer. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Osnabrücker Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden. Dieser musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: