Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Spiegel abgefahren - Geschädigter gesucht

Osnabrück (ots) - Der Verkehrsunfalldienst hat eine Unfallflucht aufgeklärt, die sich am Donnerstag auf der Franz-Lenz-Straße ereignete. Jetzt fehlt allerdings der Unfallgeschädigte, bei dem es sich um den Fahrer eines Opel Astras handeln muss. Gegen 17.50 fuhr ein Lkw gegen den Spiegel des auf dem Parkstreifen stehenden Pkw. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, konnte aber aufgrund einer aufmerksamen Zeugin ermittelt werden. Sie hatte nach dem Unfall sofort bei der Polizei angerufen. Die Beamten ermittelten schnell den Lkw-Fahrer, fanden am Unfallort jedoch nur noch den Außenspiegel des beschädigten Pkw. Nach den Recherchen der Beamten müsste es sich bei dem beschädigten Fahrzeug um einen Opel Astra der Baujahre 2004 - 2010 handeln. Der Unfallgeschädigte oder Zeugen, die Angaben zum Fahrer bzw. dem Fahrzeug machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 0541/3272315

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: