Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst: Einbrüche an der 'Rathausallee' und 'Alte Hofstelle'

Wallenhorst (ots) - In der Nacht zu Donnerstag wurden der Polizei fünf Einbrüche an der 'Rathausallee' und der 'Alten Hofstelle' gemeldet. Aus zwei Frisörgeschäften an der 'Rathausallee' entwendeten die Unbekannten eine geringe Summe Bargeld und aus einem Fachhandel für Telekommunikation mehrere Handys. In der 'Alten Hofstelle' brachen die Täter gewaltsam in ein Schule für Kampfsport und in einen Fernsehfachhandel ein. In beiden Fällen wurde Bargeld gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder sonstige Auffälligkeiten beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 05461-915300 oder 05407-81790 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: