Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Kellerbrand/Topf auf dem Herd vergessen

Osnabrück (ots) - Ein auf dem Herd vergessener Topf war am Donnerstagabend an der Bramscher Straße die Ursache für einen Einsatz der Berufsfeuerwehr und der Polizei. Gegen 22.40 Uhr war ein Hausbewohner auf den beißenden Geruch aufmerksam geworden und hatte daraufhin sofort die Feuerwehr verständigt. Anschließend öffnete er die Wohnungstür und fand den alkoholisierten 47jährige Bewohner der Kellerwohnung, der auf dem Sofa eingeschlafen war. Durch die Hitzenentwicklung war die Dunstabzugshaube in Brand geraten. Diese und die Zimmertür wurden beschädigt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Schon vor Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer mit einem Pulverlöscher gelöscht worden. Die Bramscher Straße war aufgrund des Einsatzes von 22.40 bis 23.15 gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: