Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Dissen - 20jähriger Einbrecher festgenommen und in Haft

Dissen (ots) - Die Polizei Dissen hat am Freitagmorgen einen 20jährigen Einbrecher festgenommen, der im Verdacht steht, ein paar Stunden zuvor in ein Wohnhaus in der Dürerstraße eingebrochen zu sein. Zunächst wurde in der Nacht zum Freitag, gegen 01.10 Uhr, eine verdächtige Person an einem Wohnhaus in der Straße im Felde gemeldet. Während die Polizeibeamten die Hinweisgeberin aufsuchten, um den Sachverhalt aufzunehmen, stoppte plötzlich ein Pkw vor dem Haus. Beim Anblick der Polizei flüchtete der Fahrer aber sofort und ohne die Beleuchtung am Fahrzeug einzuschalten. Die Beamten fanden das Fahrzeug anschließend unfallbeschädigt an der Kroppstraße. Wie sich herausstellte, wurde der Pkw mit dazugehörigem Schlüssel bei dem Einbruch in der Dürerstraße entwendet. Die weitere Fahndung nach den Tätern verlief zunächst ohne Erfolg. Gegen 07.15 Uhr erhielt die Polizei dann allerdings wiederum einen Hinweis auf eine verdächtige Person. Dieses Mal sollte sie sich in einer Scheune aufhalten. Die Beamten umstellten daraufhin die in der Straße Im Felde gelegene Scheune und nahmen einen 20jährigen Mann fest, der sich auf einem landwirtschaftlichen Anhänger versteckte. Der Festgenommene führte Diebesgut aus dem Einbruchsdiebstahl mit sich. Dem unter Drogeneinfluss stehenden und geständigen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Noch am Freitag wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: