Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hilter - Einbruch in Supermarkt - Täter geflüchtet

Hilter (ots) - Am Freitagabend ist ein unbekannter Täter in den Supermarkt an der Münsterstraße eingebrochen. Zwischen 23.15 und 23.50 Uhr öffnete er gewaltsam ein Fenster und kletterte in das Gebäude. Er durchwühlte sämtliche Schränke und versuchte den Tresor zu öffnen. Als die alarmierte Funkstreifenbesatzung eintraf, ergriff der Einbrecher die Flucht in Richtung Münsterstraße und angrenzendem Waldgebiet (Richtung Bad Iburg). Trotz sofortiger Verfolgung konnte der Unbekannte nicht gestellt werden. Er wurde als 20 - 30 Jahre alt, 1,60 - 1,70 m groß und normal bis kräftig gebaut beschrieben. Bekleidet war der Flüchtende mit einer schwarzen Jacke, einer blauen Jeans und einem grauen Sweatshirt mit Kapuze. Die Kapuze hatte er aufgesetzt. Außerdem trug er ein schwarzes Tuch bzw. einen schwarzen Schal vor dem Gesicht. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 05401/879500

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: