Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 13.07.2016 ++ 26-Jähriger nach Sachbeschädigungen erwischt ++ Radfahrer von Unbekanntem bedroht ++

PI Leer/Emden (ots) - Emden - 26-Jähriger nach Sachbeschädigungen erwischt

Emden - Gegen 06:30 Uhr am Dienstagmorgen teilte ein Anwohner der Polizeiinspektion Leer/Emden mit, dass ein Mann in der Osterstraße gegen Fahrzeuge treten würde und hierdurch bereits mehrere Pkw beschädigt habe. Die daraufhin umgehend eingesetzten Beamten trafen im Nahbereich auf einen 26 Jahre alten Emder, auf den die Beschreibung des Zeugen passte. Die Beamten stellten fest, dass dieser an insgesamt drei Fahrzeugen Beschädigungen wie abgetretene Außenspiegel verursacht hatte. Er wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Beamten leiteten Strafverfahren wegen drei Fällen der Sachbeschädigung gegen ihn ein.

Emden - Radfahrer von Unbekanntem bedroht

Emden - Am Montagabend gegen 22:10 Uhr war ein 16 Jahre alter Emder mit seinem Fahrrad auf dem Fußweg zwischen der Nordseehalle und Auricher Straße unterwegs. Auf einem Teilstück, welches direkt am Hinter Tief entlangführt, sprach ihn ein Fußgänger an und fragte nach der Uhrzeit. Als der 16-Jährige daraufhin sein Handy der Marke Samsung hervorholte um nachzusehen, zückte der Unbekannte ein Messer und forderte ihn auf, das Mobiltelefon herauszugeben. Der Emder übergab ihm das Gerät, woraufhin der Täter in Richtung Nordseehalle davonlief. Folgende Dinge können zur Beschreibung des Unbekannten gesagt werden:

   - vermutlich Anfang 20 
   - etwa 1,80m groß 
   - normale Statur 
   - schwarze Haare 
   - Dreitagebart 
   - südländisches Aussehen 
   - bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans und einem schwarzen 
     Kapuzenpullover der Marke "Smilodox" mit einem Säbelzahntiger 
     auf der Brust 
   - sprach akzentfreies Deutsch 

Die Polizei bittet Personen, die die Situation beobachtet haben oder zur Identifizierung des Täters beitragen können, um Kontaktaufnahme. Insbesondere ein Mann, der zum Zeitpunkt der Tat auf seinem Fahrrad mit einem Getränkekasten auf dem Gepäckträger im Nahbereich unterwegs gewesen sein soll, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: