Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 06.07.2016 ++ Fahrraddieb erwischt ++ Einbrecher verscheucht ++ Werkzeug entwendet ++ Verkehrsunfallflucht ++ Unter Alkoholeinfluss Schild angefahren ++

PI Leer/Emden (ots) - Leer - Fahrraddieb erwischt - Eigentümer gesucht

Leer - Gegen 15:00 Uhr am Dienstagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden in der Augustenstraße einen Radfahrer. Im Zuge der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 19-Jährige das schwarze Damenfahrrad der Marke Biria wenige Tage zuvor vor einer Tankstelle in der Friesenstraße entwendet hatte. Hierfür hatte er augenscheinlich das Rahmenbügelschloss des Rades gewaltsam aufgebrochen. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Leeraner ein. Wer Angaben zum rechtmäßigen Eigentümer des Rades machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Emden - Einbrecher verscheucht

Emden - Gegen 00:30 Uhr in der Nacht zum heutigen Mittwoch verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße Rheyder Sand, Stadtteil Constanzia. Der Eigentümer wurde durch den Vorfall geweckt, woraufhin der Täter ohne Diebesgut die Flucht ergriff. Auch Sachschaden entstand nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht. Wer in diesem Zusammenhang etwas beobachtet hat, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Ostrhauderfehn - Werkzeug aus Firmenfahrzeug entwendet

Ostrhauderfehn - In der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugriff auf das Innere eines im Lieneweg abgestellten Firmenfahrzeugs der Marke VW. Aus diesem entwendeten sie mehrere Werkzeuge (Bohrmaschine, Kreissäge und Schleifwerkzeug) der Marke Hilti, bevor sie sich unbemerkt vom Tatort entfernten. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Gegen 17:20 Uhr am Dienstag ereignete sich im Kreisverkehr am Bahnhofsring ein Verkehrsunfall. Die 29 Jahre alte Fahrerin eines Hyundai musste verkehrsbedingt halten. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer überquerte die Straße, machte aus unbekannten Gründen einen Schlenker und stieß hierbei gegen das Heck des Pkw, an welchem Sachschaden entstand. Trotz eines anschließenden Gesprächs zwischen den Beteiligten, nutze der der Radfahrer noch vor Bekanntgabe seiner Personalien eine kurzen Moment aus, um sich vom Unfallort zu entfernen. Es soll sich um einen etwa 30 Jahre alten und 1,70m großen Mann mit Dreitagebart, dunkler Kleidung und zum Zopf gebundenen Dreadlocks auf einem dunklen Mountainbike handeln. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer zu melden.

Emden - Unter Alkoholeinfluss Schild angefahren

Emden - Um 18:10 am Dienstagabend befuhr ein 55 Jahre alter Norder mit seinem BMW die Zufahrt eines Schnellrestaurants in der Herderstraße. Hierbei kam er nach rechts von der Zuwegung ab und stieß gegen eine Leuchtreklame, die stark beschädigt wurde. Auch der BMW wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen und musste abgeschleppt werden. Der 55-Jährige blieb unverletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann die Fahrt unter Alkoholeinfluss angetreten hatte. Ein Test am mobilen Alkomaten ergab einen Wert von 1,01 Promille. Sie veranlassten eine Blutentnahme, nahmen dem Mann seinen Führerschein ab und leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren gegen den Norder ein.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: