Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 05.07.2016 ++ Versuchter Diebstahl aus Gaststätte ++ Einbruch in Imbiss ++ Pkw-Reifen zerstochen ++ Verkehrsunfallflucht ++

PI Leer/Emden (ots) - Jemgum - Versuchter Diebstahl aus Gaststätte

Jemgum - In der Zeit zwischen Sonntag- und Montagmittag verschafften sich bislang unbekannte Täter über eine Nebeneingangstür Zugang zu einer Gaststätte in der Hofstraße. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten, machten sich erfolglos an einem Tresor zu schaffen und verließen die Örtlichkeit schließlich ohne Diebesgut. Wer in diesem Zusammenhang auffällige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Emden - Einbruch in Imbiss

Emden - Zwischen dem frühen Sonntag- und Montagnachmittag gelangten bisher unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Imbiss in der Dollartstraße. Aus diesen entwendeten sie nach derzeitigem Kenntnisstand Bargeld, Tabakwaren und alkoholische Getränke im Gesamtwert von etwa 1000 Euro. Anschließend entkamen sie unerkannt. Zeugen und Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Weener - Pkw-Reifen zerstochen

Weener - In der Nacht von Sonntag auf Montag zerstachen bislang unbekannte Täter den rechten Hinterreifen eines in der Haagstraße abgestellten Renault Clio. Wer die Tat beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Am Sonntag, in der Zeit zwischen Mitternacht und 09:00 Uhr am Morgen, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich im Vorbeifahren, den linken Rückspiegel eines am Fahrbahnrand der Blinke geparkten Opel Astra. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: