Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung -Nachtrag-

PI Leer/Emden (ots) - Wie bereits berichtet, wurde gestern, gegen 15.00 Uhr, in Leer ein 29-jähriger Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, für diverse Einbruchsdelikte in Leer verantwortlich zu sein. Beamte der Polizei Leer führten den Mann heute einem Richter vor, der einen Haftbefehl verkündete. Er wurde daraufhin einer Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: