Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Hesel - Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hesel - Am heutigen Vormittag gegen 05:50 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus Filsum mit einem PKW Opel Vectra die Stikelkamper Straße in Fahrtrichtung Hesel. In einer Rechtskurve verlor der 28-Jährige nach bisherigen Ermittlungen die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches sich drehte und so nach rechts von der Fahrbahn auf den Grünstreifen abkam. Dort kollidierte der PKW mit einem Baum, wodurch der 28-jährige Mann in einem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der ebenfalls alarmierten freiwilligen Feuerwehr Hesel mit schwerem technischen Gerät befreit werden musste. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann mit schweren, aber nach bisherigem Kenntnisstand nicht lebensgefährlichen, Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der erheblich beschädigte PKW musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: