Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der PI Leer/Emden für Sonntag,den 19.06.2016

Leer/ Ostfriesland (ots) - Einbruch in Einfamilienhaus// Am Freitag, den 17.06.2016, kam es im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 19:30 Uhr, zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus im Burfehner Weg in Leer. Nach ersten Ermittlungen der Polizei entwendete ein derzeit unbekannter Täter diverse Schmuckgegenstände aus dem Besitz der 75 jährigen Hauseigentümerin.

Diebstahl in Pflegeheim// Ein unbekannter Täter betrat am heutigen Sonntag, gegen 10 Uhr, ein Alten- und Pflegeheim im Eidtmannsweg in Leer. Die kurzzeitige Abwesenheit der dortigen Mitarbeiter nutzte der Täter aus und entwendete aus einem Dienstzimmer eine Damenhandtasche mit einer geringen Summe Bargeld.

Sachbeschädigung// In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Ritterstraße in Leer ein Teil einer gepflasterten Auffahrt von einem Einfamilienhaus sowie ein dort abgestelltes Wohnmobil und ein Fahrrad mit blauen und türkisfarbenen Lack verunreinigt. Der 69jährige Hauseigentümer stellte Strafanzeige und die Polizei nahm die Ermittlungen zu dieser Sachbeschädigung auf.

Diebstahl aus Pkw// Am Samstag,den 18.06.2016, in der Zeit von 01:30 Uhr bis 08:20 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter die Seitenscheibe von einem parkenden Pkw Opel in der Straße Am Hafen in Weener/ Ems. Im Anschluss wurde eine im Pkw abgelegte Damenhandtasche entwendet.

Die Polizeiinspektion Leer/ Emden bittet zu den o.g. Vorfällen, um Hinweise unter Telefon 0491-97690215 bzw. unter Telefon 04951-913110 an die Polizeistation Weener.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden, PHK Dirksen
Telefon: 04921-891 212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: