Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Polizei stellt fast 1kg Cannabis sicher ++ Stromkästen mit Farbe beschmiert ++ Schmuck gestohlen ++ Mit 2,4 Promille unterwegs ++ 13-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 15.06.2016

Leer - Polizei stellt 1 kg Cannabis und größere Menge an Bargeld sicher

Leer - Am gestrigen Abend gegen 19:45 Uhr wurde die Polizei in Leer zu einem kuriosen Einsatz in die Ledastraße gerufen, in dessen Verlauf die Polizeibeamten nicht nur eine vierstellige Summe Bargeld beschlagnahmten, sondern auch fast 1 kg Cannabis sicherstellten. In einem Vereinsgebäude in der Ledastraße trafen die alarmierten Beamten auf einen 31-jährigen Leeraner und einen 21-jährigen Mann aus Brinkum, die in eine auch körperliche Auseinandersetzung um eine Sporttasche verwickelt waren. Einig waren sich die beiden Männer beim Eintreffen der Polizei weder darüber, wem die Sporttasche und die darin befindlichen Sachen gehören noch darüber, wer unter welchen Umständen an die Tasche gelangt ist. Feststellen konnten die Polizeibeamten vor Ort jedoch, dass sich in der Sporttasche neben einer größeren Summe Bargeld auch fast 1 kg Cannabis befanden - in deren Besitz keiner der beiden Männer sein durfte. Daher wurde die Sporttasche durch die Beamten sichergestellt. Die genauen Eigentumsverhältnisse und Hintergründe des Streits werden nun Bestandteil des gegen beide Männer eingeleiteten Ermittlungsverfahrens sein.

Emden - Einbruch ins Vereinsgebäude

Emden - Eine geringe Summe Bargeld und einen Werkzeugkoffer erlangten bislang unbekannte Täter, die in der Zeit von Montag, 19:00 Uhr und Dienstag, 11:00 Uhr in ein Vereinsgebäude in der Gorch-Fock-Straße in Emden einbrachen. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Emden.

Leer - Stromkästen mit Farbe beschmiert

Leer - In der heutigen Nacht wurde ein Mann in der Mühlenstraße dabei beobachtet, wie er diverse Stromkästen mit Farbe beschmierte. Die alarmierte Polizei konnte den dringend tatverdächtigen 29-jährigen Mann aus Leer schließlich in der Großstraße antreffen und fand bei ihm passende Sprühdosen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung wurde gegen den Leeraner eingeleitet.

Emden - Schmuck aus Wohnhaus gestohlen

Emden - Bislang noch nicht bekannte Täter brachen am gestrigen Nachmittag zwischen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr in der Abwesenheit der Bewohner durch einen Wintergarten in ein Wohnhaus im Hukerweg in Emden ein und entwendeten gemäß derzeitigen Erkenntnissen nach Durchsuchung von Schränken und Räumlichkeiten eine dreistellige Summe Bargeld und und Goldschmuck, bevor sie vermutlich durch die Terrassentür das Haus wieder verließen und unerkannt flüchten konnten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weener - Angelruten aus PKW entwendet

Weener - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die linke Seitenscheibe eines in der Schulstraße abgestellten PKW Hyundai eingeschlagen und anschließend zwei Angelruten samt Tasche und Kescher vom Rücksitz entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weener zu melden.

Emden - Mit 2,4 Promille im Straßenverkehr unterwegs

Emden - Am gestrigen Nachmittag kontrollierten Polizeibeamte des Polizeikommissariats Emden gegen 17:00 Uhr einen 47-jährigen Mann aus Emden, der mit einem PKW VW Golf auf der Auricher Straße unterwegs war. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann mit 2,4 Promille Atemalkoholkonzentration so erheblich unter Alkoholeinfluss stand, dass er nicht mehr in der Lage war, ein Fahrzeug sicher zu führen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet, eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt.

Emden - Verkehrsunfallflucht: Zeugen gesucht!

Emden - Am 14.06.2016 zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen am Constantiaplatz auf dem Parkplatz der Fachhochschule Emden abgestellten blauen PKW VW Polo erheblich an beiden Türen auf der Beifahrerseite und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Emden zu melden.

Rhauderfehn- Sachbeschädigung: Zeugen gesucht!

Rhauderfehn - Bereits am 07.06.2016 zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter einen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Hagiusring in Rhauderfehn abgestellten schwarzen PKW Opel Zafira durch Zerkratzen des Fahrzeuglacks auf der Fahrerseite und der Motorhaube. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Rhauderfehn zu melden.

Leer - 13-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt: Zeugen gesucht!

Leer - Am heutigen Vormittag gegen 07:20 Uhr befuhr ein 49-jähriger Mann aus Leer mit seinem weißen PKW Daimler den Neemannsweg in Richtung der Heisfelder Straße und beabsichtigte nach rechts in Richtung der Bundesautobahn abzubiegen. Dabei kam es nach bisherigen Erkenntnissen aus bisher noch nicht geklärten Gründen zu einem Zusammenstoß mit einem auf einem grauen Fahrrad fahrenden 13-jährigen Jungen, der den linksseitigen Radweg an der Heisfelder Straße aus Richtung der Bundesautobahn entlang fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 13-jährige Junge aus Leer leicht verletzt und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei in Leer sucht aufgrund des noch unklaren Unfallhergangs nun nach Zeugen, die zur Aufklärung des Geschehens beitragen können. Hinweise bitte unter 0491/976900.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: