Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 13.06.2016 (Nachtrag)

PI Leer/Emden (ots) - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Motorradfahrerin in Warsingsfehn

Am Montag, gegen 17.15 Uhr, wollte ein 38-jähriger Pkw-Führer aus der Dr.-Warsing-Straße heraus die Alte Landstraße (L14) überqueren, um im weiteren Verlauf in die Hauptwieke einzufahren. Hierbei übersah er eine 46-jährige Motorradfahrerin, die die L14 in Richtung Timmel befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Motorradfahrerin schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Sie wurde durch einen Rettungswagen einem hiesigen Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: