Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Nachtrag zur Pressemitteilung der PI Leer/Emden vom 06.06.15

Leer (ots) - Verkehrsunfall auf der A 31 mit leichtverletzter Person(Emden)

Am 05.06.15, gegen 22.40 Uhr, befuhr eine 46jährige Frau aus Emden mit ihrem Pkw die A 31 in Fahrtrichtung Emden. In Höhe der AS Larrelt geriet sie auf Grund des starken Regens und damit verbundenem Aquaplaning ins Schleudern und stieß frontal gegen die Mittelschutzplanke. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: