Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Aktuelle Pressemeldung der PI Leer/Emden

Leer (ots) - Verkehrsunfallflucht

Warsingsfehn - Am heutigen Mittag musste ein Hauseigentümer an der Hemme-Janssen-Straße die Beschädigung seines Grundstückszaunes feststellen. Der aus massivem Holz erstellte Zaun wurde vermutlich durch ein Wendemanöver eines Pkw-Führers beschädigt. Dieser verließ die Örtlichkeit jedoch, ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu bemühen. Die Verursachungszeit liegt nach jetzigem Kenntnisstand zwischen 12 Uhr gestern und heute.

Zeugen, die Angaben zum Verursacher oder zum Unfall selbst machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Moormerland zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i. A. Dienstschichtleiter PHK Penning des ESD Leer
Telefon: 0491-97690 215 o. -212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: