Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der PI Leer/Emden vom Samstag, 20.12.2014

Leer (ots) - Vollsperrung der Jann-Berghaus-Brücke

Seit 11.15 Uhr des Samstages muß aufgrund eines technischen Defektes die Jann-Berghaus-Brücke in Leer für den fließenden Verkehr gesperrt werden. Durch die Straßenmeisterei Leer wurde(n) eine Umleitungsstrecke eingerichtet und entsprechende Verkehrsdurchsagen veranlasst.

In der Anfangsphase kam es zu größeren Stauungen beidseitig der Brücke.

An der Behebung des Defektes wird mit Hochdruck gearbeitet. Die Ursache des Defektes ist zur Zeit noch unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i.A. Dienstschichtleiter PHK Penning des ESD Leer
Telefon: 0491-97690 215 o. 212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: