Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 01.12.2014 (Nachtrag: Präventionshinweise gegen Tschendiebstahl zur Weihnachtszeit)

PI Leer/Emden (ots) - Leer/Emden - Weihnachtsmarktbesucher sollten auf ihre Wertsachen achten - Polizei informiert zum Thema Taschendiebstahl

Leer/Emden - Mit Beginn der Weihnachtszeit sind auch vermehrt Taschendiebe unterwegs. Sie nutzen das Gedränge zwischen den Buden auf den hiesigen Weihnachtsmärkten und schlagen dann, in der Situation oftmals unbemerkt, blitzschnell zu.

Die Polizei möchte somit die Bevölkerung insbesondere zu Beginn der Vorweihnachts- bzw. Adventszeitzeit verstärkt zum Thema Taschendiebstahl aufklären und gibt wichtige Hinweise zum Thema.

Die wichtigsten Tipps lauten:

   -Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich 
benötigen. 
   -Tragen Sie Geld und Zahlungskarten sowie Papiere immer in 
verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung, dabei 
möglichst dicht am Körper. 
   -Tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der 
Verschlussseite zum Körper. 
   -Halten Sie Ihre mitgeführte Tasche stets geschlossen. 
   -Lassen Sie Ihre Handtasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt. 
   -Achten Sie bei einem Menschengedränge verstärkt auf Ihre 
Wertsachen. 

Weitere umfassende Informationen finden sie auch unter www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: