Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilungen vom 26.11.2014

PI Leer/Emden (ots) - Leer - Spiegelgläser aus beiden Außenspiegeln demontiert

Leer - Am 22.11.2014, zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr, wurden auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes Multi Nord im Osseweg die Spiegelgläser der beiden Außenspiegel eines geparkten, blauen Audi S4 entwendet. Das Fahrzeug war unmittelbar neben dem ersten Einkaufswagenstand gegenüber dem Gartenmarkt abgestellt worden. Hinweise nimmt die Polizei in Leer entgegen.

Nüttermoor - Sattelauflieger von Betriebsgelände gestohlen

Nüttermoor - In der Zeit vom 24.11.2014, 17:00 Uhr, bis 25.11.2014, 10:00 Uhr, wurde von dem Betriebsgelände einer Firma in der Neuhauser Straße ein roter Sattelauflieger der Marke ES-GE mit Emdener Kennzeichen entwendet. Aufgrund von Größe und Gewicht des Aufliegers muss ein entsprechendes Zugfahrzeug bei der Tatausführung zum Einsatz gekommen sein. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Weener - Diverse Diebstähle von Gartenmöbeln und Dekorationen aus Gärten

Weener - In der Zeit vom 24.11.2014, 22:00 Uhr, bis 25.11.2014, 07:00 Uhr wurden diverse Gegenstände aus Gärten und Hauseingängen entwendet. Aus dem Eingangsbereich eines Wohnhauses in der Haagstraße wurde eine Laterne aus Glas und Metall gestohlen. In der Süderstraße sind aus zwei Vorgärten die jeweiligen Weihnachtsdekorationen, im Einzelnen u. a. zwei Sternen-Lichterketten, zwei Türkränze, drei Sterne, ein Klapptisch aus Holz, ein Tablett und eine Engelsfigur aus Ton, entwendet worden. In der Friesenstraße wurde eine sogenannte Begleitersitzbank (Kombination aus Stühlen und Tisch) aus Aluminium in der Farbe schwarz mit Sitzbezügen aus Stoff und einer Tischplatte aus Glas aus dem Vorgarten gestohlen. Auch in der Nacht vom 17.11.2014 auf den 18.11.2014 ist es in der Süderstraße bereits zu Diebstählen von Dekorationsgegenständen gekommen. In den letzten Wochen wurden vermehrt Diebstähle von Gartenmöbeln in diesem Bereich angezeigt. Hinweise nimmt die Polizei in Weener entgegen.

Leer - Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus

Eisinghausen - In der Zeit vom 23.11.2014, 12:00 Uhr, bis 25.11.2014, 14:05 Uhr, gelang es bislang unbekannten Tätern durch Gewalteinwirkung auf ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in der Eisinghausener Straße einzudringen. Es wurden zwei E-Bikes und ein Laptop entwendet. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Leer zu wenden.

Hesel - Verkehrsunfall mit verletzter Person

Hesel - Am 25.11.2014, gegen 07:08 Uhr, fuhr eine 18-jährige Frau mit einem Peugeot auf der Auricher Straße aus Richtung Hesel in Richtung Aurich. Sie geriet aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, das Fahrzeug kam im Straßengraben zum Stehen und war nicht mehr fahrbereit. Die Frau verletzte sich leicht. An der Berme entstand leichter Sachschaden.

Leer - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Beifahrer

Leer - Eine 36-jährige Frau beabsichtigte mit einem Opel Zafira am 25.11.2014, gegen 14:25 Uhr, rückwärts aus einer Hofausfahrt auf die Straße Hohe Loga zu fahren. Hierbei übersah sie einen Hyundai, der von einer 64-jährigen Frau gefahren wurde und in Richtung Hauptstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 66-jährige Beifahrer des Hyundai leicht verletzt wurde. An beiden Pkw entstand Sachschaden.

Rhauderfehn - Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Rhauderfehn - Am 25.11.2014, gegen 16:00 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Mann mit einem VW Golf die Papenburger Straße und beabsichtigte nach rechts in die Kirchstraße abzubiegen. Er übersah hierbei die aus Richtung Burlage ordnungsgemäß auf dem kombinierten Fuß-/Radweg fahrende, vorfahrtberechtigte 35-jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden an Pkw und Fahrrad.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle

Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: