Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung des PK Emden

Stadt Emden (ots) - Pressemitteilung des Polizeikommissariat Emden

   1) Am Mittwoch, dem 19.11.14, in der Zeit von 10.40 Uhr bis 11.05 
      Uhr, parkte ein VW-Caddy mit WOB-Kennzeichen am Zugang zum 
      Multi-Getränkemarkt an der Thüringer Straße. In dieser Zeit 
      wurde der Pkw durch ein anderes Fahrzeug auf der Fahrerseite 
      beschädigt. Der Fzg-Führer entfernte sich anschließend 
      unerlaubt von der Unfallstelle. Die Farbe des 
      Verursacherfahrzeugs war vermutlich rot. Zeugen werden gebeten,
      sich bei der Polizei zu melden. 
   2) Am Freitag, 21.11.14/16.30 Uhr bis Samstag, 22.11.14/00.24 Uhr 
      drang ein unbekannter Täter nach Einschlagen der 
      Balkontürscheibe in eine Wohnung in der 
      Wilhelm-Leuschner-Straße ein und entwendete dort Geld. Zeugen 
      werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. 
   3) Durch einen unbekannten Täter wurde in der Zeit von 
      21.11.14/20.00 Uhr bis Samstag, 22.11.14/05.20 Uhr ein in der 
      Straße Am Zingel in Borssum abgestellter Pkw beschädigt, indem 
      der Täter offensichtlich den Außenspiegel durch einen Fußtritt 
      abbrach. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. 
   4) Am Sonntag, dem 23.11.14, gegen 00.25 Uhr, würgte ein 
      22jähriger Mann sein 27jähriges männliches Opfer in der Straße 
      Am Delft und trat danach gegen den Außenspiegel eines geparkten
      Pkw, so dass dieser beschädigt wurde. Der Täter konnte 
      anschließend durch die eingesetzten Beamten in einer Diskothek 
      ausfindig gemacht werden. Da der Täter sich auffällig aggressiv
      verhielt und keinerlei Einsicht erkennen ließ, wurde eine 
      Ingewahrsamnahme des erheblich alkoholisierten Mannes 
      unumgänglich. 
   5) Am Sonntag, dem 23.11.14, gegen 02.15 Uhr, schlug ein 
      18jähriger Mann dem 20jährigen männlichen Opfer in einer 
      Diskothek in der Emsmauerstraße mit der Faust ins Gesicht. Das 
      Opfer wurde im Gesicht verletzt. 

Rüst, PHK Einsatz- und Streifendienst PK Emden Bahnhofsplatz 3 26721 Emden Tel. 04921/8910

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden $user.getName()
Telefon: 04921-891 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: