Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 01.04.2014 (Nachtrag: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fahrradfahrerin)

PI Leer/ Emden (ots) - Leer - Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fahrradfahrerin

Leer - Heute Nachmittag, gegen 14:15 Uhr, befährt eine 49-jährige Frau aus Leer mit ihrem Fahrrad die Straße "Am Dock" in Leer in Richtung Innenstadt. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzt die Frau mit ihrem Fahrrad im Bereich einer Parkplatzzufahrt. Nur wenige Augenblicke später möchte ein Lkw, MAN Kipper, von dem Parkplatzgelände auf die Straße "Am Dock", ebenfalls in Fahrtrichtung Innenstadt, einbiegen. Nach ersten Ermittlungen übersieht der 58-jährige Lkw-Führer hierbei die am Boden liegende Frau. Während des Abbiegevorganges wird die Frau und auch ihr Fahrrad durch den abbiegenden Lkw überrollt. Die Fahrradfahrerin erliegt noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Das Fahrrad wird erheblich beschädigt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: