Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 21.03.2014

PI Leer/ Emden (ots) - Emden - Brandermittlung

Emden - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet heute in den frühen Morgenstunden (01:18 Uhr) ein Pkw in einem Carport im Ringgang in Emden (OT Twixlum) in Brand. Das Feuer griff schnell auf einen weiteren, nebenstehenden Pkw, ein Doppelcarport, unter welchem die Fahrzeuge abgestellt waren, sowie eine angrenzende Doppelhaushälfte über. Durch die Feuerwehr wurden umfangreiche Löscharbeiten am Objekt durchgeführt. Insbesondere wurde verhindert, dass die Flammen auf angrenzende Gebäude übergriffen. Die beiden Pkw, sowie das Carport wurden durch das Feuer zerstört. An der Doppelhaushälfte entstand erheblicher Gebäudeschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden noch in der Nacht aufgenommen und dauern zur Zeit an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: