Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 17.03.2014 (Nachtrag)

PI Leer/ Emden (ots) - Emden - Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses

Emden - Heute, gegen 16:00 Uhr, kam es in der Gustav-Freytag-Straße in Emden zu einem Brand in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses (acht Parteien). Neben Einsatzkräften der Feuerwehr, waren auch Rettungs- und Polizeikräfte vor Ort. Vorsorglich wurden fünf Bewohner des Mehrfamilienhauses zur ärztlichen Begutachtung ins Klinikum Emden gebracht. Derzeit ist die Brandursache unklar. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: