Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 04.03.2014 (Nachtrag)

PI Leer/ Emden (ots) - Rhauderfehn - Exhibitionistische Handlung - Zeugenaufruf

Rhauderfehn - Am 05.02.2014 kam es gegen 15:30 Uhr am Idasee in Ostrhauderfehn zu einer exhibitionistischen Handlung. Ein bislang unbekannter Mann näherte sich zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren und entblößte sich vor diesen.

Die beiden betroffenen Mädchen konnten letztlich mit ihren Fahrrädern wegfahren und die Polizei verständigen.

Die Person wurde von den Zeuginnen wie folgt beschrieben werden:

   -ca. 70 Jahre alt; 
   -ca. 170 cm bis 180 cm groß; 
   -schlanke Statur, 
   -trug ein blaues Baseballcap mit weißer Aufschrift. 

Zeugen, die zur relevanten Zeit am Idasee oder in der Nähe aufhältig waren und sachdienliche Hinweise zur beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Leer in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: