Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 19.02.2014

PI Leer/ Emden (ots) - Leer - Einbruch in Spielothek

Leer - Bislang unbekannte Täter drangen in den frühen Morgenstunden des 19.02.2014 gewaltsam über die Eingangstür in eine Spielothek in der Hauptstraße in Leer ein. Im Innenraum können Wertgegenstände erlangt werden. Im Anschluss flüchten die Täter in unbekannte Richtung. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Leer in Verbindung zu setzen.

Emden - Überhöhte Geschwindigkeit in 30er-Zone

Emden - Bereits am Montag, 17.02.2014, um 21:40 Uhr, wurde ein männlicher Verkehrsteilnehmer (41 Jahre) aus Emden mit seinem Pkw in der Cirksenastraße in Emden durch eine Funkstreifenwagenbesatzung kontrolliert. Zuvor befuhr der Mann die Cirksenastraße (30er-Zone) mit weit über 70 km/h. Auf den Mann kommt nun ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot zu.

Emden - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Emden - Heute, um 07:30 Uhr, ereignete sich in der Petkumer Straße/ Ecke "Am Tonnenhof" ein Verkehrsunfall, bei dem eine weibliche Radfahrerin (16 Jahre) aus Emden leicht verletzt wurde. Eine Pkw-Führerin (51 Jahre) aus Moormerland bog mit ihrem Fahrzeug von der Petkumer Straße in die Straße "Am Tonnenhof" ein. Hierbei wird die Radfahrerin, welche den Kreuzungsbereich der Straße "Am Tonnenhof" aus Richtung Friesland kommend überqueren will, übersehen, sodass es zum Zusammenstoß kommt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Emden in Verbindung zu setzen.

Moormerland - Sachbeschädigung

Moormerland - Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag beschädigten unbekannte Täter ein Geländer der Auffahrt zum Feuerwehrhaus in der 3. Norderwieke in Moormerland, OT Warsingsfehn. Das Geländer wurde in Teilen in einem angrenzenden Graben aufgefunden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Moormerland in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: