Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 14.02.2014 (Nachtrag)

POL-LER: Pressemitteilung vom 14.02.2014 (Nachtrag)
Durch die Täter zurückgelassene Kanister.

PI Leer/ Emden (ots) - Dieseldiebstahl in Neermoor - Zeugenaufruf

Am 14.02.2014, in der Zeit von 01.15 Uhr - 01.45 Uhr, kam es in der Industriestraße in Moormerland, OT Neermoor, zu einem Dieseldiebstahl. Unbekannte Täter fuhren mit einem Kraftfahrzeug, von der Norderstraße kommend, an das Gelände der geschädigten Firma heran. Auf dem Firmengelände öffneten die Täter mehrere Tankbehälter von abgestellten Fahrzeugen und zapften Diesel ab. Es wurden dabei mindestens 200 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Die Täter ließen am Tatort zwei Kraftstoffkanister zurück. Zeugen, die Angaben zu den hinterlassenen Kraftstoffkanistern oder zu Fahrzeugen im Bereich der Norderstraße/ Industriestraße machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Moormerland unter Tel. 04954-89381110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: